Den Heizkosten einen Schritt voraus...

dämmen Sie Ihr Haus mit einem Wärmedämmverbundsystem,
bestehend aus Polystyrol-Fassadenplatten und Klinkerriemchen

 Vorteile
 Bestandteile
 Fotos
 

Die Isolierklinkerfassade besteht aus:

1. Starterleiste

für einen sauberen Abschluss im Sockelbereich

2. Fassadendübel mit Dämmstoffhalter

zur mechanischen Befestigung der Fassadenplatten

3. Dämmstoff und Riemchenkleber

zum Ankleben der Dämmplatten und der Riemchen

4. Dämmplatten aus Polystyrol mit eingearbeitetem Fugenleitsystem

für eine optimale Wärmedämmung

5. Riemchen aus gebranntem Ton

für eine robuste Optik

6. Winkelriemchen aus gebranntem Ton

für eine saubere Eckverbindung

7. Fugmörtel

zum Verfugen der fertigen Klinkerfassade